Das Ferienhaus

Unser Ferienhaus heißt " Blaue Feder".

Es war eine schimmernde Vogelfeder, die uns den Hinweis zu diesem Namen gab. Daraufhin ziert das Haus ein typisch nordischer Giebelschmuck in Blau.

Ein individuelles Ferienhaus sollte es werden, neben allen komfortablen Elementen vor allem ein sommerliches Flair haben.

Alle Räume sind farbenfroh und mit künstlerischer Hand und Leichtigkeit bemalt.

 

Im Herbst sorgt zusätzlich ein Kaminofen für wohlige Wärme.

Die Küche ist in den Wohnbereich integriert und bietet allen Komfort.

Die zwei Schlafzimmer im Obergeschoß sind über eine Wendeltreppe zu erreichen.

 

Das Haus steht inmitten eines lauschigen Gartens mit alten Obstbäumen, Wildrosenhecken und Himbeersträuchern.

Ein romantischer Gartenpavillon kann bei Regen auch ein überdachter Grillplatz sein.

Für die Kinder sind Sandkasten, Schaukel und viel Platz zum Toben vorhanden.

Das große eingezäunte Grundstück mit dem Haus ist in unserem kleinen idyllischem Ort Roggow auf Sichtweite ( ca. 200m Luftlinie)

zum Salzhaff und inmitten von Gärten mit Häusern am Dorfrand zu den Salzwiesen hin gelegen.

 

Zum Herrenhaus Roggow sind es nur wenige Minuten.

Entweder führt Sie Ihr Weg am " Achter Öwer" entlang der Wiese und dem Hof mit den Wasserbüffeln oder Sie schlendern durch den " Grünen Winkel" an Nachbars Hühnern und Enten vorbei zur " Haffstraße". Dort befindet sich auch ein Dorfspielplatz.

 

Verlockend ist das breit gefächerte Freizeitangebot in der Nähe. Zum Beispiel Segeln, Surfen, Boots- und Fahrradtouren oder Reiten. Sogar Golfspieler kommen ca.18 km auf ihre Kosten.

Das Beste ist natürlich immer noch die Auswahl an Bademöglichkeiten.

 

Sei es im Ostseebad Rerik am Sandstrand der offenen Ostsee, sehr gut über einen Wanderweg durch den Schilfgürtel des Vogelschutzgebietes Salzhaff zu erreichen (ca. 3 km) oder über den nahen Radweg, 

oder Sie gehen einfach nur wenige Minuten zu Fuß zum wilden Naturstrand am Salzhaff.

 

Das flache Wasser erwärmt sich schon im Frühsommer sehr schnell und ist ideal für Nichtschwimmer und kleine Kinder geeignet. Besondere Winde locken hier viele Kitesurfer an, sogar im Winter aufs zugefrorene Haff zum Schneesurfen.

Für Naturliebhaber und Vogelfreunde ist die Landschaft rund um das Dorf Roggow ein Paradies.

Kraniche rasten hier in riesigen Schwärmen. Wildgänse und Singschwäne fliegen oft zu Hunderten morgens vom Haff aus über das Dorf zu den Feldern und bei Sonnenuntergang wieder zurück. Ein Riesenspektakel.

Nur leider ist unser Storchenpaar in Roggow noch nicht wieder zurückgekehrt. Wir warten aber jedes Jahr darauf.